Zu meiner Person

Elke Schüller, Heilpraktikerin, Naturheilpraxis Schüller in Rheinbach
Elke Schüller

Ich bin seit über 30 Jahren im medizinischen Bereich tätig:

seit 2019


2017 - 2018
Kooperation mit der RheinEnergieAG in Köln zur Durchführung osteopathischer Anwendungen

Fachausbildung Cranio-Sakral-Therapie und viszerale osteopathische Therapie nach Dr. Anton Hack
2015 Fachausbildung MANU-FIT (R) Systemische Osteopathie
seit 2015 Dozententätigkeit beim Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe
seit 2012 eigene Naturheilpraxis in Rheinbach
seit 2008 zertifizierte Insulinpumpentrainerin für Menschen mit Diabetes mellitus
2009 – 2012 Fachausbildung klassische Homöopathie Dynamis Schule
2007 – 2010 Ausbildung Heilpraktikerin mit abschließender Prüfung in Köln
2009 Fachausbildung Bachblütentherapie Artemisa
2008 Fachausbildung Schüssler Salze/Antlitzdiagnose Artemisa
2003 – 2004 Weiterbildung Diabetesberaterin DDG
2002 Weiterbildung Diabetesassistentin DDG
1996 – 1997 Weiterbildung Gesundheitspädagogin SKA
1986 – 1989 Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten

Im Rahmen meiner 13 jährigen Tätigkeit als Diabetesberaterin in einer diabetologischen Schwerpunktpraxis habe ich mir ein ausgesprochen fundiertes diabetologisches Wissen angeeignet. Dort gehörten die Beratung und Schulung von Menschen mit Diabetes mellitus zu meinen täglichen Aufgaben.

Durch die Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Heilpraktikerschule Artemisa in Bonn legte ich den Grundstein für eine naturheilkundliche Sichtweise in der Medizin. Dieses Wissen wurde ergänzt durch den Besuch zahlreicher Seminare und Workshops im Bereich Biochemie nach Dr. Schüßler sowie Bach-Blüten. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist seitdem die ganzheitliche Betreuung von Menschen mit Diabetes mellitus.

Während meiner dreijährigen Homöopathie-Ausbildung an der Dynamis-Schule bei Stefan Reis konnte ich meine therapeutischen Fähigkeiten und Kenntnisse vor allem im Bereich chronischer Erkrankungen noch weiter ausbauen. Seitdem studiere ich die klassische Homöopathie nach ihrem Begründer Samuel Hahnemann und seinen Schülern C.v. Bönninghausen, G.H.G. Jahr, C. Hering und anderen klassischen (genuinen) Homöopathen und setze die klassisch – genuine Homöopathie als Haupt-Therapieansatz ein. Vertieft wird dieses Wissen durch regelmäßige Fortbildungen und die Teilnahme am Arbeitskreis Klassische Homöopathie bei Bernhard Möller in Ahrweiler.


2012 habe ich meine eigene Naturheilpraxis eröffnet und bin Mitglied im VKHD (Verband klassischer Homöopathen in Deutschland). Die Praxis ist sehr gut aus dem Bonner und Swisttaler Raum zu erreichen bzw. aus dem Kreis Bad Neuenahr Ahrweiler und der Eifel.

Durch das zusätzliche Angebot der systemisch osteopathischen Manualtherapie und der Craniosakraltherapie kann ich seit einigen Jahren meine Behandlung noch individueller an die Bedürfnisse meiner Patienten anpassen.

Seit über 18 Jahren gebe ich als Dozentin ebenfalls Vorträge und Workshops für Ärzte und medizinisches Fachpersonal (Diabetesberaterin, MFA, Altenpfleger) zu den Themen Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 (und deren Begleit- und Folgeerkrankungen) sowie für interessierte Laien zu den Themen Klassische Homöopathie und Ernährung